Windows Phone 8X by HTC – Kontakte und Kalender synchronisieren

Halli hallo!

 

Kalender und Kontakte

Eine der wichtigsten Sachen für mich bei einem Smartphone ist, dass ich meine Daten, meine Kontake und meinen Kalender immer – und ich meine wirklich immer – bei mir habe. Aus diesem Grund ist eigentlich immer der erste Schritt bei mir, dass ich mein Smartphone mit meinen Daten versorge.

Was hierbei etwas besonderes ist, das ganze kann sogar in zwei verschiedenen Fällen angesehen werden – einmal die Verbindung mit einem Microsoft Exchange Konto im Business-Bereich und dann die Verbindung mit einem eigenen Home-Outlook für die privaten Daten.

 

Microsoft Exchange

Also legte ich doch gleich einmal los und dachte mir, starten wir mal mit dem einfacheren von beidem; der Integration eines Microsoft-Exchange Kontos. Es stellte sich auch ziemlich schnell heraus, dass dies wirklich die einfachere der beiden Varianten ist, aber dazu dann später mehr.

Also ab ins Menü, „Einstellungen“ –> „E-Mail-Konten & andere“ –> „Konto hinzufügen“ –> „Outlook (Outlook.com, Exchange, Office 365)“ –> E-Mail-Adresse und Kennwort eingeben –> eventuell noch Firmenspezifische Serverdaten eingeben –> Funktioniert.

Das ging auf jeden Fall schon einmal gut, sofort hatte ich Zugriff auf meinen Firmenkalender und mein Firmenadressbuch. So soll es weiter gehen. So ging es dann zum nächsten Schritt, dem heimischen Outlook-Konto:

 

lokales Outlook

Installation der mitgelieferten Software zum Synchronisieren –> Verbinden das Smartphones mit dem PC –> Starten der Software –> Synchronisationseinstellungen ansehen:

Hm. es besteht anscheinend keine Möglichkeit über die Software einen Kalender und Kontakte zu synchronisieren. Nur Musik, Videos und Bilder können über die Software synchronisiert werden und nicht – wie man es vielleicht von anderen Smartphones kennt – Kalender und Kontakte.

Über das Konto hinzufügen kann es auch nicht gehen, schließlich liegen die Daten lokal bei mir auf dem Computer. Also bemühte ich einmal das Google-Tier und versuchte herauszufinden, wo dort der Hase begraben liegt… Es scheint so zu sein, als würde es im Windows Phone System nicht vorgesehen zu sein, lokale Kontakte und Kalender zu synchronisieren.

Was nun? Ich muss doch irgendwie meine Kontakte auf mein Telefon bekommen können. Häufig wird davon geredet, dass die Kontakte über ein Live- bzw. Microsoft-Konto synchronisiert werden müssen. Also um es genau zu sagen, vom lokalen Outlook zum Microsoft-Konto und von dort dann auf das Handy. Also über die Cloud. Generell kein schlechter Gedanke sage ich als Fachinformatiker, dennoch riskant oder mutig, da die Could noch sehr neu und skeptisch angesehen wird.

Aber dann stellte ich mir die nächste Frage:

 

Wie bekomme ich denn nun meine Kontakte und Kalendereinträge in mein Microsoft-Konto?

Dazu solle man ein Outlook Plugin nutzen, den „Outlook Hotmail Connector“ gesagt, getan. Das Plugin heruntergeladen, installiert und dann das Live-Konto eingebunden. Damit die Kontakte und Kalendereinträge dann auch synchronisiert werden, müssen diese einmalig vom lokalen Outlook-Profil in das Live-Profil übertragen werden. Auch das tat ich dementsprechend. Das Plugin meldete als Status „Verbunden mit Windows Live“.

Also dachte ich mir, dann füge ich mein Microsoft-Konto nun auch auf dem Windows Phone hinzu. Erneut gesagt und getan, aber nichts von meinen Kontakten und Kalendereinträgen zu finden. Also schaute ich online auf den Microsoft Seiten, ob beispielsweise meine Kontakte dort hinterlegt waren. Fehlanzeige. Es scheint so als hätte das Plugin bisher nichts synchronisiert. Und auch wenn es sich dabei um eine relativ große Anzahl an Kontakten handelt, so sollte eine Synchronisation nicht so lange dauern.

Auch nachdem ich wartete, um der Synchronisation etwas Zeit zu geben – immer noch Fehlanzeige, keine Kontakte online geschweige denn auf dem Telefon.

Ich kann nicht ausschließen, dass ich vielleicht eine falsche Version installiert und getestet habe, aber ich (als Fachinformatiker) habe die Synchronisation mit dem Microsoft-Konto auch nach zwei Tagen noch immer nicht lauffähig gehabt.

Falls ihr vor dem selben Problem stehen solltet, würde ich euch raten, versucht es einmal, eventuell zwei Mal. Wenn das nicht geht, versucht meinen Work-Around, auch wenn dieser ziemlich umständlich und bei weitem nicht „schick“ ist.

 

Workaround über Google-Konto

Auch wenn dieser Workaround eine Schande für Microsoft sein wird, ich habe mein Problem folgendermaßen gelöst:

Ich blieb beim Gedanken der Cloud und dachte mir, versuchen wir doch einmal den Weg über Google, es müsste schließlich auch irgendwie möglich sein, das lokale Outlook zu Google zu synchronisieren, und die Daten dann über das Google-Konto auf das Windows Phone zu bringen.

Also weiter recherchiert und herausgefunden, dass dieser Weg möglicherweise funktionieren könnte, wenn auch sehr umständlich. Man benötigt dazu (neben einem Google-Konto) zwei weitere kleine Tools, die das lokale Outlook mit dem Google-Konto synchronisieren.

1. Den „Go Contact Sync Mod“, der die Kontakte (und auch Notizen) zwischen Outlook und Google synchron hält:

Go_Contact_Sync_Mod

2. Das Tool „Google Calendar Sync„, welches den lokalen Outlook-Kalender mit Google synchronisiert:

Google_Calendar_Sync

Daraufhin habe ich das Google-Konto auf dem Windows Phone hinzugefügt, und siehe da meine Kontakte und mein Kalender waren verfügbar!

 

Nachwort

Aber einmal ernsthaft: Dieser Workaround ist sowas von unsauber. Entweder ich habe irgendwelche gravierenden Fehler mit der Synchronisation über das Microsoft-Tool gemacht (falsche Version, oder oder oder), oder Microsoft muss hier dringend nacharbeiten. Oder HTC bietet parallel eine Möglichkeit, Kalender und Kontakte weiterhin „offline“ zu synchronisieren.

Ich hoffe jedoch, dieser Beitrag kann dem einem oder anderen vielleicht doch helfen, falls er oder Sie vor dem gleichen Problem stehen sollte.

Dieser Beitrag wurde unter Tests, Bewertungen usw., Windows Phone 8X by HTC abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Windows Phone 8X by HTC – Kontakte und Kalender synchronisieren

  1. Danke für Ihren Beitrag! Ich hatte die gleichen Probleme, allerdings mit einem Nokia Lumen 800. Da ich mein Handy unwiderruflich verloren habe, bin ich auf der Suche nach einer anderen Lösung. Ich hoffte, diese bei HTC Windows Phone zu finden. Doch scheint es sich um ein Microsoft-Problem zu handeln. Wirklich schade, denn die Windows-Benutzeroberfläche mit den Kacheln war mir sehr angenehm.
    Mit Google mag ich nicht arbeiten (sehr schlechte Erfahrung!). Welche Möglichkeit bleibt jetzt noch, um den Outlook-Kalender auf dem privaten PC mit einem Handy-Kalender zu synchronisieren?

    • Jammy sagt:

      Auch wenn dieser Kommentar nun schon gut 5 Monate her ist… Vielleicht hat sich bis jetzt etwas an der Situation mit dem Windows-Connector geändert, vielleicht existiert hier eine neue Version, die auch funktioniert?
      Wie ist die Situation bei Ihnen ausgegangen / Wie haben Sie die Situation gelöst?

      • Prof. Dr. Peter Maaswinkel sagt:

        Ich habe mir ein Billighandy gekauft und benutze das provisorisch, in der Hoffnung, dass Windows eines Tages mit einer definitiv funktionierenden Lösung auf den Markt kommt.

        • Jammy sagt:

          Der Weg, um den es letztlich geht, ist die Frage: „Wie bekommt man die lokalen Outlook Daten in die Microsoft-Cloud“. Denn der Trend ist diesbezüglich mittlerweile mehr als eindeutig. Alles geht immer weiter und weiter dahin, alle Daten online verfügbar zu haben. Und das wiederum ist bei allen Anbietern zu sehen – um nur einige zu nennen: Microsoft und die Bereitstellung von Office Online bzw. Outlook.com; google und alle google-online-Funktionen, wie beispielsweise der Google-Kalender, Apple iOS mit seiner proprietären Apple-Cloud, welche alle Daten unter den eigenen Apple-Geräten abgleicht, all das zeigt in die genannte Richtung.
          In anderen Worten: Offline ist out. Online ist in. – Was man davon halten mag, will ich jedem selbst überlassen, aber das ist die Tendenz, die ich zurzeit so erkenne.

Sag deine Meinung!